NEWS

Freddy Nock holt sich den neuen Weltrekord im Dauerlaufen im Todesrad.

Zusammen mit 6 Sportlern der IWTOA WINGTSUN Kung-Fu D.B.-Schule die sich beim Laufen abwechseln, läuft Freddy Nock während 25 Stunden im Todesrad.
Die ersten und die letzten paar Runden lief auch Sohn Leo (6) mit im Rad.

Die Mitläufer als „Gegengewicht“ waren: Mehmet Incesu, Pino Cucarro, Jo Elton Brügger, Fabian Jost, Janis Leimgruber, Luca Rodel und Thomas Studer

Somit hat Freddy seinen alten Rekord von 2006 (24h), den er mit Joey Kelly lief, überboten.

Copyright ©2017 by FREDDY NOCK GmbH - Die Verwendung oder Vervielfältigung der Texte oder Bilder auch auf elektronische Weise ist untersagt. Freddy Nock GmbH übernimmt keinerlei Verantwortung für Inhalte verlinkter Seiten.

© 2017 Copyright - TOMTHINX - created by TOMTHINX TSCHANZ

IMPRESSUM

DATENSCHUTZERKLÄRUNG